Winestro verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zur Verbesserung des Online-Angebotes. >Mehr dazu<    >Cookies deaktivieren<    >Cookies akzeptieren<
Menu
Neu
Abbildung kann abweichen.

2018 Spätburgunder Auslese trocken 0.75l

Ipsheimer Burg Hoheneck
Im Holzfass gereift

Premium:
Niedrige Erträge, unsere besten Lagen, teilweise Lagerung im Barrique sind die Grundlagen für die einzigartigen Spitzenweine unseres Weinguts. Sie zeigen unser wahres Können. Einzigartiger Genuss für die besonderen Momente.

Rebsorte:
Spätburgunder ist die klassische, alte Rebsorte der kühleren Weinbaugebiete, sie stellt hohe Ansprüche an Klima und Boden. Die Weine aus der Rebsorte sind sehr langlebig und entwickeln außerordentlich komplexe Aromen.

Jahrgang 2018:
Die Vegetation der Reben startete mit wassergesätigten Böden. Bis mitte März herrschte winterliches Wetter vor. Anschließend folgte direkt nicht endend wollender Sommer von Mitte April bis Ende September. Dieser war von sehr vielen Sonnenstunden, sehr hohen Jahresdurchschnittstemperaturen und sehr niedrigen Niederschlagsmengen gekennzeichnet. Die trockene und warme Witterung führte zu einer raschen Entwicklung der Reben und einer frühen Blüte. Die Trockenheit prägte das Jahr und wir waren erstaunt wie gut unsere Reben diese Durststrecke überstanden haben. Abschließend folgte eine sehr frühe Lese mit oftmals hochreifen Trauben.
Diese stellten einen hervorragenden Grundstock für die späteren Weine dar.

Vinifikation:
Selektive Handlese vollreifer, gesunder Trauben, anschließend eine lange Maischegärung, Reife im gebrauchten Barrique.

Verkostungsnotitz:
Nase: Würziges Bukett nach Waldbeeren, feine Röstaromen.
Mund: Eleganter Wein mit warmen Aromen am Gaumen, langer geschmeidiger Abgang.

Lagerfähigkeit:
Drei bis fünf Jahre.

Genuss-Empfehlung:
Bei 16 – 18°C zu Steaks, Braten und Lammgerichten.

Auf Lager

EUR 9,50 - bester Preis im Internet!
für 0.75l - € 12.67/l inkl. MwSt. zzgl. Versand. Sie haben den besten Preis. Sollten Sie den Wein zum Zeitpunkt des Kaufes günstiger im Internet finden, erstatten wir Ihnen die Differenz bei einem Einkauf auf Winestro.com!

Trocken: Ein trockener Wein enthält wenig Restzucker, denn dieser ist fast vollkommen vergoren. Allerdings wird diese Bezeichnung auch für Sekt und Schaumwein genutzt. Deutsche Weine dürfen sich nur dann trocken nennen, wenn sie weniger als 9g/l Restzucker enthalten. Bei Schaumwein, der durch die Kohlensäure per se etwas herber schmeckt, darf der Restzuckergehalt zwischen 17-35 g/l liegen.

Auslese: Auslesen sind Spitzenweine aus vollreifem, oft edelfaulem, ausgesuchtem Traubengut. Sie werden überwiegend in süßer Geschmacksrichtung ausgebaut und sind durch einen relativ niedrigen Alkoholgehalt und ein fruchtiges Geschmacksbild charakterisiert, das auf einem spannungsreichen Süße-Säure-Spiel beruht.

Über Weingut Kreiselmeyer

Impressum des Winzers:
Weingut Kreiselmeyer
Thomas Kreiselmeyer
Kirchplatz 4,
91472 Ipsheim
info@weingut-kreiselmeyer.de

Alle Weine dieses Weinguts suchen.
Weingut Kreiselmeyer, Ipsheimr r Winzer Thomas Kreiselmeyer erklärt:r Hervorragende Weine werden aus meiner Sicht im Weinberg hergestellt. Ein bedachtes und entschlossenes Eingreifen in dieses Ökosystem ist der Grundstein.r Denn nur gesunde, reife und aromaintensive Beeren bringen außergewöhnliche Weine hervor. r r Im Weinkeller nehme ich mir dann die Zeit und Hingabe die jeder Wein benötigt. Alles ist dem Ziel untergeordnet Weine herzustellen die einzigartig, unverfälscht und vom jeweiligen Jahrgang geprägt sind. Einfach Weine für alle, die Wein gern bewusst genießen.

Kommentare und Berichte von Käufern

  • Zu diesem Wein gibt es noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten!

Folgende Weine könnten Sie auch interessieren

HIT
FREI
HIT
FREI
HIT
FREI
€ 6.00
für 0.75l - € 8/l inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Weine

HIT
FREI
HIT
FREI
HIT
FREI
€ 6.00
für 0.75l - € 8/l inkl. MwSt.